Sport, nachhaltig & fair: mit dem Öko-Sportler Fabian Hörst von PLANETICS

Folge 5

Folge abspielen

Fabian Hörst ist Mitgründer des Online-Marktplatzes PLANETICS. Auf der Plattform dreht sich alles um nachhaltige Sportartikel. Die drei Gründer haben sich 2020 während der Pandemie mit dem Ziel, grüne Sportprodukte im Internet sichtbarer zu machen. selbständig gemacht.

Die PLANETICS GmbH wurde im September 2020, mitten in der Corona-Pandemie, von Alexandros Taflanidis, Fabian Hörst und Raphael Breitner gegründet. Im Podcast wollte Marcus von Fabian zunächst einmal wissen, warum die Drei ausgerechnet während der Pandemie gegründet haben.

Mittlerweile konnte Planetics einen sechsstelligen Betrag von namhaften Business Angels & Family Offices raisen. Die Beteiligung an Planetics kommen u.a. vom Ex-SportScheck Geschäftsführer Jürgen Habermann. Ziel von Planetics ist es, die Marke als Anlaufstelle Nummer eins für nachhaltigen Sport zu etablieren.
Im weiteren Verlauf des Podcasts wollte Marcus dann noch von Fabian wissen, ob nachhaltige Geschäftsmodelle mittlerweile auch ein attraktiver Investment-Case für Investoren sind, was nachhaltige Sport/Kleidung für Planetics eigentlich bedeutet, wie das Startup seine Kund*innen beschreibt und wie die Branche zukünftig noch nachhaltiger funktionieren kann.

Beteilige dich an der Diskussion

Mehr aus dieser Kategorie

Subscribe

Folge 5